Zeltplatz - DatschaZeltplatz - Datscha

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Zeltplatz - Datscha

Unser Zeltplatz "Datscha"

Das Jugendrotkreuz im BRK-Kreisverband Kitzingen verfügt in Gräfenneuses (nahe bei Geiselwind) über einen Zeltplatz mit Unterkunfts-/Betriebsgebäude. Dieses steht neben den Gemeinschaften des Kreisverbandes natürlich auch Dritten offen. Gerne geben wir nachstehend einige Informatione

Ansprechpartner

Herr 
Tobias Bauer

Tel: 09321 2103 23

Mail: bitte nutzen Sie unser Kontaktformular (unter: "Das BRK"/Kontakt)

Schmiedelstr. 3
97318 Kitzingen

Örtlichkeiten/Gegebenheiten

Das Wirtschaftsgebäude (1) wurde 1989 – 1991 komplett behindertengerecht erbaut. Es ist für bis zu 40 Personen ausgelegt. Das Erdgeschoss beherbergt eine Küche, einen Speise- bzw. Aufenthaltsraum mit Kamin- ofen sowie Sanitärräume für Mädchen und Jungen und ein separates Behinderten – WC.

Datscha_Speiseraum__1_.JPG

Das Dachgeschoss beherbergt einen großen, fast die gesamte Grundfläche des Hauses umfassenden Seminarraum, der auch als Schlaflager verwendet werden kann.        

Auch ist hier ein kleiner Büroraum. Im Keller ist neben Heizungsräumen, ein Vorratsraum mit Kühl- und Gefrierschränken, ein großer Mehrzweckraum, dieser ist über einen eigenen Eingang ebenerdig erreichbar. Erd- und Untergeschoss sind rollstuhlgerecht.

Das Nebengebäude (2) mit einer Grundfläche von 40 qm ist vielfältig nutzbar, zum Beispiel für die Einrichtung einer Feldküche bei einer größeren Teilnehmerzahl.

Der Zeltplatz (3) verfügt über eine große Spielwiese und eine Feuerstelle. Er ist umgeben von einem eigenen kleinen Waldstück und einem kleinen Bach.

Direkt vor dem Haupteingang des Wirtschaftsgebäudes befindet sich ein Behindertenparkplatz (4).

Insgesamt bestehen Parkmöglichkeiten (5) für etwa 10 Autos.

Übernachtung: Entweder in selbst mitgebrachten Zelten auf dem Zeltplatz oder im Dachgeschoss auf selbst mitgebrachten Isomatten, Luftmatratzen,... und Schlafsack.

Übergabe/Abnahme: Beides erfolgt über den Platzwart. Den Anweisungen des Platzwartes ist Folge zu leisten und die Hausordnung muss befolgt werden.

Müll: Der Müll ist zu trennen, je eine Tonne für Rest-, Biomüll und Papier sind vorhanden, der restliche Müll muss mitgenommen und selbst entsorgt werden.

Ausflugsmöglichkeiten

Zu Fuß ist das Freizeitland Geiselwind zu erreichen. Es liegt etwa 1 km von der Freizeitanlage entfernt.

Nach ca. 30 min. Fahrt mit dem Bus kann man die Sehenswürdigkeiten der Stadt Würzburg besichtigen.

Auf dem Main können Kanu- oder Schlauchbootfahrten organisiert werden. Hierfür muss man ca. 20 min. an eine Anlegestelle (z.B. Volkach oder Astheim) fahren.

In einem nahegelegenen großen Waldstück können Flächenspiele durchgeführt werden.

Im Sommer kann man Ausflüge zu Baggerseen (Hörblach) oder in Schwimmbäder (Abtswind, Kitzingen, Würzburg, Volkach, ...) unternehmen.

Nach einer Fahrzeit von ca. 45 min. erreicht man das Playmobilland nahe Nürnberg.

Auch ein Ausflug nach Nürnberg mit Besichtigung der Sehenswürdigkeiten oder zur Weihnachtszeit mit Besuch des Christkindlesmarktes ist möglich.

Wandern durch den Steigerwald kann man auf Wanderwegen verschiedener Schweregrade als Kurz- oder Tagestouren.

 

Kosten

Preis pro Person pro Tag:

Grundpauschale: 200,- € ; darin sind Endreinigung, Müllgebühren und eine Übernachtung mit beliebig vielen Teilnehmern enthalten; jede weitere Übernachtung kostet 3,50 € für jeden Teilnehmer pro Nacht.

 

Hinweis zum Verbraucherschlichtungsgesetz:

Das BRK nimmt derzeit nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

 

Kontakt

über die Geschäftstelle des BRK-Kreisverbandes Kitzingen, Herr Bauer, 09321/2103-23, bauer@kvkitzingen.brk.de.

Anfahrt/Lage

Autobahn A3 Abfahrt Geiselwind; der Beschilderung Freizeitland Geiselwind folgen; am Freizeitland vorbei dem Straßenverlauf folgen; nach ca. 1,5 km links auf einen landwirtschaftlichen Weg abbiegen (Beschilderung: JRK – Zeltplatz); diesem Weg durch ein Waldstück, an einem Fischweiher vorbei bis zum Ende folgen;